Maco

Maco Customs Service: brokerage, software & consultancy

Export

Printvriendelijke versie

Der Export von Waren wird immer strenger und genauer überwacht. Seit einigen Jahren steht hierzu das Export Control System (ECS) zur Verfügung. In diesem System werden Exportsendungen angemeldet und überwacht, bis sie die EU tatsächlich haben verlassen. Die Überwachung des Exports ist aufgrund des Außenhandelsgesetzes, aber auch wegen der Umsatzsteuer und der Statistik wichtig.

Das Export Control System funktioniert wie folgt; Ein Exporteur in zum Beispiel Deutschland erstellt eine Ausfuhrerklärung. Bei der Erstellung überprüft der Zollcomputer, ob es eine Maßnahme gibt, die den Export beeinträchtigt, wie die Frage, ob es sich beispielsweise um strategische Ware handelt oder der Export in ein Land oder an eine Person oder an ein Unternehmen stattfindet, an das/die nicht geliefert werden darf. In der Ausfuhrerklärung muss vermerkt werden, über welche Außenzollstelle die Waren die EU verlassen werden. Dies kann eine von vielen Zollstellen an der Außengrenze der EU betreffen. In unserem Beispiel nehmen wir Antwerpen. Die Meldung der Ausfuhrerklärung wird jetzt vom deutschen Zoll über die EU-Zentrale nach Antwerpen geschickt. Die Sendung wird mehr oder weniger vom Zoll in Antwerpen erwartet. Wenn die Ware dann in Antwerpen eintrifft, wird eine Ankunftsmeldung vom Trader at Exit – meistens dem Container Terminal – gemacht. Der Zoll weiß jetzt, dass die Ware sich in Antwerpen befindet und kann eine Konformitätskontrolle vornehmen. Diese Kontrolle kann nötig sein, um festzustellen, ob zum Beispiel die richtige Ware exportiert wird oder ob es mehr oder weniger Waren sind, als auf der Ausfuhrerklärung vermerkt wurde.

Wenn das Containerschiff mit den Waren den Antwerpener Hafen schlussendlich verlässt, macht die Reederei als Bestätigung an den Zoll, dass die Ware das EU-Grundgebiet tatsächlich verlassen hat, eine Exit-Meldung. Diese Meldung wird an die Abgangszollstelle und den Ersteller der Ausfuhrerklärung weitergeleitet, sodass diese sicher sein können, dass alle Formalitäten erfüllt sind. Dies gibt zum Beispiel Sicherheit, dass der 0%-Satz bei der Mehrwertsteuer bei Ausfuhr geltend gemacht werden kann.

In bestimmten Fällen kann Maco in Antwerpen und Rotterdam auch eine Ausfuhrerklärung für Sendungen aus Deutschland vornehmen.

Zielsetzung

Das Motto von Maco lautet: „Clever Customs".

» Weiterlesen

Zollspedition

Maco bietet in den Niederlanden und in Belgien eine weite Palette von Zolldienstleistungen an.

» Weiterlesen